Online-Distance Education and more …

For a better education

Informelles Lernen

leave a comment »

Der Mensch lernt vermutlich solange er lebt. In der Jugend mag es schneller, im Alter etwas langsamer gehen – aber er lernt. Angesichts dieser anthropologischen Grundtatsache verwundert es, dass es einige gibt, die sich immer häufiger dazu genötigt sehen, auf das informelle Lernen hinzuweisen. Warum eigentlich? Wozu soll es gut sein, zwischen einem formellen und einem nicht formellen Lernen zu unterscheiden. Ist das nicht im Grund eine furchtbare Banalität, die zum Konzept, zur Idee erhoben wird? Kein ernst zu nehmender Mensch wird bestreiten wollen, dass auch dann etwas gelernt wird, wenn der Mensch die Schule oder Hochschule verlassen hat. Das geschieht sozusagen naturnotwendig, da der Mensch nach dem Besuch der Bildungsinstitutionen sein Hirn nicht ausschaltet und auch gar nicht ausschalten kann. Wie denn auch? Das Abschalten ist Ausdruck der Finalität und liegt theologisch gesehen in Gottes Hand. Und ist es nicht eher so, dass wir uns mit ungelösten Fragen herumschlagen müssen, wie und was wir im Bereich des formellen Lernens veranstalten wollen. Allem Anschein nach ist nichts unklarer als eben dies. Systemisch unkonstruktive Pädagogen wollen uns einreden, dass der Mensch unbelehrbar ist, weshalb man gleich die Entschulung der Gesellschaft betreiben kann. Das Hohelied des Selbstlernens wird gepriesen, ohne zu differenzieren, auf welcher Ebene das stattfinden soll. Anderseits ist eine Sozietät zwingend darauf angewiesen, seinen Angehörigen das notwendige Rüstzeug mit auf den Weg zu geben. Auch wenn heute anscheinend nicht mehr klar ist, worin das bestehen soll. Man verlegt sich gerne darauf, dass die Leute das Lernen lernen sollen, weil man nicht benennen kann oder will, was den eigentlich gelernt werden soll. Und jetzt auch noch das: Wir sollen uns um das nicht formelle Lernen kümmern. Es wäre schon viel geholfen, wenn wir wüssten, was denn formell gelernt werden soll. Der Rest findet ohnehin statt, ohne dass man sich darüber ernsthafte Gedanken machen müßte.

Advertisements

Written by burklehmann

25. Juli 2010 um 6:37 pm

Veröffentlicht in Bildung

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: