Online-Distance Education and more …

For a better education

Erschöpft vom Bummeln?

with 2 comments

Unter diesem Titel kann man in der Ausgabe des SPIEGEL 38/2010 die Präsentation der Untersuchungsergebnisse nachlesen, die Prof. Schulmeister zur Arbeitsbelastung von Studierenden durchgeführt hat. Das Ergebnis lautet unter dem Strich. Die gefühlte Arbeitsbelastung ist weit höher, als die tatsächlich geleistete Arbeit. Was heißt das nun?

Klagen auch hohem Niveau? Anforderungen zu gering? Oder man schafft die Prüfungshürde durchaus mit Würde.

Der Artikel ist nun online verfügbar.

Advertisements

Written by burklehmann

20. September 2010 um 10:37 am

Veröffentlicht in Bildung

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Was für eine schlechte, einseitige und tendenziöse Studie.
    Schauen Sie sich mal die Studiengänge an, die dort überprüft wurden. Kulturwissenschaften, Sozialpädagogik und gleich zwei mal Erziehungsiwssenschaften??? Warum haben die Autoren nicht gleich noch Mechatronik rausgelassen und dafür Grundschullehramt reingenommen um die statistische Aussagekraft ins Bodenlose zu ziehen?
    Die Autoren sollten sich mal in den Natur- und Ingenieurwissenschaften an deutschen TUs umschauen. Wenn man schon nur zu denen geht, die am wenigsten zu tun hat, sollte man auch nicht von „den Studenten“ faseln.

    Hans

    23. September 2010 at 11:55 am

    • Dank für ihre Anmerkung/Kommentar. Ich finde den Beitrag nicht tendenziös. Allerdings verstehe ich nicht, warum man sich auf diese ECTS-Logik einlässt. Die halte ich für überaus fragwürdig.
      Das Verhalten der Studierenden finde ich völlig vernünftig. Wenn die deutschen Hochschulen meinen, dass ein Studium bloß ein Hindernisslauf ist, und im Überspringen von Prüfungshürden besteht, lernt man eben nur für die Prüfungen. Das macht jeder vernünftige Mensch. Was also soll das Problem sein? Das System produziert die Fehler, auf die es auf hohem Niveau klagt. Mehr gibt der Aufsatz aus meiner Sicht nicht her.

      burklehmann

      23. September 2010 at 7:26 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: