Online-Distance Education and more …

For a better education

Die Kosten der Freiheit

leave a comment »

Das MIT ist für seine Open-Courseware-Initative bekannt. Nun ruft man zu Spenden auf und beziffert die Kosten der Freiheit.
The Cost of Free

OCW’s annual budget is $3.7 million dollars. MIT pays for half of the costs directly and the rest is funded by grants, corporate underwriters, and donations from our supporters. Last year alone, our site visitors provided more than $200,000 through gifts that averaged $50. Our goal over the next several years is to increase donations from individuals to $500,000 annually. While this is a modest piece of the overall budget, it is a crucial one, as it demonstrates to our sponsors and grantors the value our visitors place in access to MIT’s curricular materials.“

Was bedeutet das? Open heißt nicht kostenlos. Das sollte jenen zu denken geben, die das Netz für eine Plattform der Kostenfreiheit halten. Es zahlt immer einer! Die Frage ist nur, wer?

Advertisements

Written by burklehmann

16. Oktober 2010 um 10:59 am

Veröffentlicht in E-Learning, Ressourcen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: