Online-Distance Education and more …

For a better education

Ehre die Lehre

leave a comment »

Nach einer Pressemitteilung der HRK vom 19.10.10 soll eine „Akademie für Lehre und Lernen“ gegründet werden.

„Die Akademie soll ein Bezugspunkt und ein Impulsgeber für die nachhaltige Weiterentwicklung von Lehre und Studium werden, Foren für Lehrende, Studierende und Forscher einrichten und deren Ergebnisse auswerten. Sie soll gute Lehre in der Breite fördern und herausragende Lehrende auszeichnen. Und sie soll die in Deutschland vernachlässigte Lehr- und Lernforschung unterstützen, den internationalen Wissenstand aufarbeiten und Forschungsprojekte initiieren und fördern.“

Offenbar reichen die verschiedenen Lehrpreise zur Verbesserung der Lehre nicht aus und sind nur ein Alibibeitrag. Gut dazu passt die Forderungen von Reinmann, die mehrfach den „Mut zur Lehre“ eingeklagt hat.

Man kann das auch so verstehen: Entgegen dem allgemeinen Trend, der auf das Sebstmanagemnet der Studierenden und deren vorgebliche Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lernen abzielt, kommt es darauf an, die Lehre aktiv zu gestalten, anstatt sie dem Selbstlernen zu überantworten. Lernen muss ohnehin jeder alleine. Man kann es nicht delegieren und von einem anderen machen lassen. Das ist bei anderen Dingen des menschlichen Lebens nicht anders. Man kann nur alleine essen, trinken, schlafen usw. und nicht essen trinken oder schlafen lassen.

Advertisements

Written by burklehmann

30. Oktober 2010 um 12:43 pm

Veröffentlicht in Bildung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: