Online-Distance Education and more …

For a better education

Bologna braucht weniger Gejammer und mehr Kreativität!

leave a comment »

Auf einer vom BDA am 21.10.10 abgehaltenen Konferenz hat Landfried (ehemals Präsident der HRK) einen engagierten Vortrag pro Bologna gehalten.

Auszug:

„Im Klartext und ganz kurz: natürlich konnte man und kann man in einem Bachelor- Programm, egal in welchem Fach, ein Auslandssemester, ein oder zwei Praktika und dazu forschendes, selbsttätiges Lernen, also die Verbindung von Bildung und Ausbildung, die Entwicklung der Persönlichkeit und der eigenen Urteilskraft und den Erwerb solider Fachkompetenz verwirklichen. Verbunden mit Prüfungen, in denen nicht angemästetes Wissen „abgeprüft“, sondern Können getestet wird. Und die vielen guten Beispiele dafür sind auch noch ohne Probleme akkreditiert worden.“

Das große Lamento, da kann man dem Autor zustimmen, führt nicht weiter. Es geht um die aktive Gestaltung.

Advertisements

Written by burklehmann

1. November 2010 um 3:16 pm

Veröffentlicht in Bildungspolitik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: