Online-Distance Education and more …

For a better education

E- oder I-books?

leave a comment »

Alle Welt redet von elektronischen Büchern, die man auf mobilen Endgeräten oder speziellen Readern lesen kann. Audrey Watters ist demgegenüber der Frage nachgegangen, warum Studierende Bücher dieser Art offenbar nicht nutzen:

„The library e-book provider eBrary released some of the preliminary results from its 2011 Global Student E-Book Survey last week. Among its findings: that students’ e-book usage has not increased significantly in the past 3 years.“

Das Ergebnis der Betrachtungen lautet:

„Students’ reluctance to move to digital textbooks should also be an indication that we have to make sure we’re building learning tools that meet the needs of learners. Despite all the promises about lighter backpacks, students’ purchasing habits here indicate that they’re making decisions about what works best for how they study.“

[ … mehr zur Thematik]

Advertisements

Written by burklehmann

9. November 2011 um 3:26 pm

Veröffentlicht in E-Learning

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: